Termine für 2015

Veranstaltungen (Rahmenprogramm) zur Ausstellung Rosenstraße 76
Anmeldungen zu Führungen und Veranstaltungen nimmt Karin Patzelt, Telefon 05221 131318, E-Mail: k.patzelt@kreis-herford.de entgegen.
 
Vorbereitende Informationsveranstaltungen für Verantwortliche in Schulen, Kitas, Vereinen und Gruppen:
 
Auch wer selbst nicht Opfer, sondern nur Zeuge von Gewalttaten wurde, bei dem können die Erinnerungen an das belastende Ereignis mit starken Emotionen verbunden und in der Struktur des Gehirns gespeichert sein. Dies kann in Ausnahmefällen heftige emotionale Reaktionen beim Besuch der Ausstellung hervorrufen.
Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Herford e. V. bieten in ihrer vorbereitenden Informationsveranstaltung Lösungsvorschläge, wie Sie mit derartigen unerwarteten Situationen umgehen und wo Unterstützung und Hilfe erhältlich ist.
 
21. Oktober 2015, um 19:00 Uhr, im Kreishaus Herford   -  diese Veranstaltung entfällt!
 
28. Oktober 2015, um 14:00 Uhr, im Forum Bünde Ennigloh, Erich-Kästner-Gesamtschule, Ringstr. 59, 32257 Bünde
______________________________________________________________
04. November 2015, 13:30 - 17:00 Uhr:
Eröffnung der Ausstellung Rosenstraße 76 im Rahmen eines Fachforums gegen Häusliche Gewalt
im Kreishaus Herford
______________________________________________________________
05. November 2015, 16:30 - 18:00 Uhr:  öffentliche Führung durch die Ausstellung
______________________________________________________________
11. November 2015, 11:00 - 12:30 Uhr, im Kreishaus Herford:
Diskussionsveranstaltung "Kinder als Zeugen und Opfer Häuslicher Gewalt"
Carolin Aring, Rita Middeke und Beate Hegge (Jugendamt Stadt Herford)
______________________________________________________________
12. November 2015, 09:00 - 12:00 Uhr, im Kreishaus Herford:
Besuch der Ausstellung und Workshop "Mädchen stärken" für eine Mädchengruppe ab Klasse 10 bzw. 15 Jahren.
Sylvia Neldner und Ulrike Lahser (femina vita Mädchenhaus Herford e. V.)
______________________________________________________________
12. November 2015, 15:30 - 17:00 Uhr:   öffentliche Führung durch die Ausstellung
______________________________________________________________
12. November 2015, 19:45 - 21:45 Uhr:
Workshop für Frauen "Selbstbewusstsein kann frau lernen" in der Volkshochschule Herford, Münsterkirchplatz 1, 32052 Herford, Raum 301 (siehe: www.vhsimkreisherford.de - L14123A)
______________________________________________________________
24. November 2015, 14:00 Uhr, im Kreishaus Herford:
Vortrag für Mitarbeitende von Einrichtungen für Behinderte "Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderung - Handlungsanforderungen und Beispiele guter Praxis"
Monika Pelkmann vom NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung
_______________________________________________________________
27. - 28. November 2015 im Kreishaus Herford:
WenDo-Kurs für Mädchen und junge Frauen ab 15 Jahren
27. November: 15:00 - 18:00 Uhr
28. November: 10:00 - 16:00 Uhr
Egal, ob dick oder dünn, groß oder klein, sportlich oder unsportlich, zufrieden oder unzufrieden, sicher oder unsicher ... - dieser WenDo-Kurs richtet sich an alle Mädchen und junge Frauen, die etwas für sich, ihren Körper und ihre (seelische) Gesundheit tun möchten (Kosten 20 € - inkl. Getränke)
Erika Nauhart (Offene Jugendarbeit Kreis Herford/Gemeinde Kirchlengern)
Gabi Klappenbach (Haus der Jugend Hiddenhausen)